kggastro facebook rss
Ein Hauch von Paris in der unteren Altstadt , von Michel Gygax Ein Hauch von Paris in der unteren Altstadt

Man muss sich etwas abseits der Menschenströme in der unteren Altstadt bewegen, damit man das Fariboles überhaupt entdeckt. Die kleine Canapéria an der Herrengasse ist eines dieser Lokale, die sich, so kommts mir manchmal vor, absichtlich ein bisschen in der Stadt verstecken. Das Lokal, wo alle an einem Tisch tafeln, ist mit viel Liebe und dem Blick für Details eingerichtet. Claudine und Fabia servieren ihre hausgemachten Canapés, dazu gibt’s französische Limos, exzellenten Kaffee (aus dem Emmental) eine breite Auswahl an Teesorten oder ein gutes Glas Wein. Die Karte ist klein und ehrlich, die Bedienung herzlich und die Stunden, die ich dort verbrachte, glücklich.

fariboles café & canaperia, herrengasse 10, 3011 bern. salut@fariboles.ch www.fariboles.ch