kggastro facebook rss
BLOGGEN VERÄNDERT DIE WELT , von Karin Müller BLOGGEN VERÄNDERT DIE WELT

Wer gelegentlich die neuen Medien und deren Ziel und Zweck hinterfragt, sollte sich unbedingt AIWEIWEI: NEVER SORRY anschauen. Dieser spannende, sehr sehenswerte Film dokumentiert nicht nur auf humorvolle und interessante Weise den Werdegang und die Geschichte eines unglaublich beeindruckenden Menschen und Künstlers, sondern er macht einem mal wieder bewusst, welche Chancen Platformen wie Twitter und Facebook couragierten und engagierten Menschen bieten, die Welt ein wenig besser zu machen. Und solange es Regierungen wie die im Film gezeigte Chinesische gibt, sind diese dringendst nötig.

Ai Weiwei: Never Sorry

REGIE, DREHBUCH: Alison Klayman

USA 2012, 91 Min., DCP, OV/d, Farbe und Schwarzweiss

http://www.kinokunstmuseum.ch/movies/show/1375