kggastro facebook rss
Wein vom äussersten Winkel der Schweiz , von Stefan Hugi Wein vom äussersten Winkel der Schweiz

Man möchte stundenlang in der Weinstube mit Giuliano und Ivana Zanolari zusammensitzen. Zuallererst, weil ihre Weine vorzüglich schmecken. Zanolari ist einer der ersten Biowinzer der Schweiz und der erste, der in der Region diesen Schritt wagte. Das Weingut der Familie liegt ennet der Grenze an den Sonnenhängen des Veltlins. Lager und Laden befinden sich in Poschiavo.

Dann möchte man Giuliano Zanolari einfach dabei zuhören, wie er davon schwärmt, den schönsten Beruf der Welt zu haben. Und wie er dabei schmunzelnd erwähnt, wer sonst ausser dem Winzer könne bei der Arbeit Wein trinken. Wie er von sich als «Staibock-Tschinggeli» spricht und Geschichten aus dem Puschlav von früher und heute erzählt. So lassen sich jedenfalls gemütliche Stunden in einem der äussersten Winkel der Schweiz verbringen.

Casa Vinicola La Torre, Via di Curtin 187, 7742 Poschiavo, www.la-torre.ch