kggastro facebook rss
Wie bretonische Ferien , von Michael Klesse Wie bretonische Ferien

In die Crêperie Le Carrousel in der Berner Länggasse kann man aus dem Alltag entfliehen und sich mit einem süss-salzigen Gaumenschmaus erster Güte belohnen. Dort fühlt man sich in die Bretagne versetzt, die als Wiege der Crêpes und Galettes gilt. Auch im Le Carrousel werden die runden Spezialitäten nach alter Tradition hergestellt und ausschliesslich hausgemachte Teige verwendet.

Mit viel Liebe und Sinn für das Schöne und Feine wird das gemütliche Lokal in familiärem Wohnzimmer-Ambiente geführt. Weitere Spezialitäten direkt aus der Bretagne werden angeboten, sowie ausgewählte Produkte vorwiegend aus der Region Bern. Das Angebot ist reichhaltig und variantenreich. Es wird auf Stil und Orginaltreue geachtet. Die Musik ist selbstverständlich bretonisch. 

Dies alles spielt sich vor und hinter prunkvoller Fassade des "Palazzo Prozzo" ab, wo sich auch das Cafe Parterre befindet. Das ist aber eine andere Geschichte und wird vielleicht ein anderes Mal erzählt.

Crêperie Le Carrousel, Hallerstrasse 1, CH-3012 Bern, www.le-carrousel.ch