kggastro facebook rss
Drei Damen vom Grill , von Stefan Hugi Drei Damen vom Grill

Es ist ein herzliches Trio, das die Gäste im «Le 9 ¾» zu einem Café mit Croissant, einem schnellen Imbiss oder einem günstigen Mittagsmenü empfängt. Die bunte Snack Bar steht in der Genfer Prärie und ist der einzige erfreuliche Anblick an einem Ort, wo die Stadt ausfranst und wo man sich nicht wirklich gerne aufhält. Es lockt gar eine kleine Terrasse – der 9 ¾ Beach –, die zwar mit Tischen, Bänken, Blumentöpfen und Ramsch arg vollgestopft ist, aber trotzdem für etwas Gemütlichkeit sorgt.

Beim Schwatz mit den sympathischen Damen an der Theke zu einem kräftigen Espresso lüftet sich das Geheimnis des ungewöhnlichen Namens. Das Häuschen steht am Zugang zur nahen S-Bahn-Station, eingeklemmt zwischen Strasse und Bahnlinie. Ähnlich wie das Gleis 9 ¾ am Londoner Bahnhof King’s Cross, von wo der Hogwarts-Express abfährt. Genau: Harry Potter. Glücklicherweise muss man für den Besuch des «Le 9 ¾» nicht durch eine Mauer rennen...

Le 9 ¾, Chemin de la Bergère 3, 1217 Meyrin, du lundi au vendredi de 7h à 19h