kggastro facebook rss
Laurence Anyways , von Sabine Guggisberg Laurence Anyways

Was macht den Menschen jenseits des Geschlechts aus?

Montréal 1989. Laurence und Frédérique sind ein glückliches Paar - 2 Seelenverwandte, welche das Leben und die Liebe in vollen Zügen geniessen. Eines Tages weiht Laurence Frédérique ein, dass er sich schon seit seiner Kindheit nicht wohl im eigenen Körper fühlt und entschlossen ist, fortan als Frau zu leben. Aus seiner Sicht muss eine Liebe auch möglich sein, wenn einer der Partner das Geschlecht wechselt.

Der Film vom erst 24jährigen Kanadier Xavier Dolan geht unter die Haut und fasziniert durch opulente Bilder, ausdrucksstarke Musik und herausragende SchauspielerInnen. Dolan findet einen beeindruckenden Zugang zum Thema Transsexualität ohne diese zu psychologisieren. Sein neuster Film dauert fast 3 Stunden, ist aber keine Sekunde zu lang. Ein Meisterwerk!

"Laurence Anyways" läuft wahrscheinlich nur noch wenige Tage in unseren Berner Kinos.

www.cineman.ch