kggastro facebook rss
Tabula rasa , von Michael Klesse Tabula rasa

In der wunderschönen Villa Stucki mit ihrer besonderen Atmosphäre im Berner Weissenbühlquartier kreiert Timo Pfäffli eimal im Monat ein unvergleichliches Essen. 

Sein Motto: NICHT OFT - nämlich einmal im Monat, so hat der Koch Zeit, Ideen zu haben, sie zu verwerfen, wieder neue zu entwickeln und diese umzusetzen. NICHT SCHNELL - nämlich einen ganzen Freitagabend lang mit fünf Gängen, so dass Zeit bleibt zum Geniessen, Staunen und Sich austauschen. NICHT VIEL VERSCHIEDENES - ein Menu, dem sich der Koch kompromislos hingibt und damit seine Gäste für einen Abend auf die Reise schickt. NICHT STEIF - in einer weiss geschmückten, ungezwungenen und familiären Atmosphäre. NICHT VIELE PLÄTZE - der Koch stellt jedes Gericht von A-Z selber her, so dass er 20 Gäste so richtig verwöhnen kann.

Sein Ziel: "Das beste Essen im Quartier". Timo Pfäffli ist auch leidenschaftlicher Koch im Mittagsrestaurant des Quartierzentrums Villa Stucki, des Villa-Tagi und für die Tagesschule Sulgenbach. Mit dem bunt gemischten Küchenteam von erwerbslosen Mitarbeitenden zaubert er kreative und gesunde Menus auf die Tische.

PREMIERE Freitag, 4. April, 25. April, 23. Mai, weitere Daten folgen, ab 18.30h. www.villastucki.ch