kggastro facebook rss
tschuttibildli ins tschuttiheftli! , von Michael Klesse tschuttibildli ins tschuttiheftli!

Endlich, die Fussball WM in Brasilien naht! Mit dem Tschuttiheftli verbinden die Initianten seit über acht Jahren Kultur und Fussball in einem Magazin und werfen darin einen alternativen Blick auf den Sport unseres Herzens und wollen so einen Kontrapunkt zu den negativen Seiten des Fussballs, wie die Kommerzialisierung und Gewalt, setzen.

Das Projekt tschutti heftli Sammelbilder ist als reines Kunstprojekt zu verstehen. Es geht um Gestaltung, Herzblut, Begeisterung und es wird kein kommerzieller Zweck verfolgt. Die Beteiligten arbeiten ehrenamtlich, die Bilder werden zum Selbstkostenpreis abgegeben. Den Artisten wurde bewusst jeglicher Bewegungsspielraum gelassen, um die Kunst und die kulturelle Absicht in den Vordergrund zu stellen.

Nebst fussballkulturellen Projekten wird die Hilfsorganisation "terre des hommes" unterstützt. 10 Rappen pro Tüte Sammelbilder fliessen in ein konkretes Projekt.

Ab 12. April gibt es die Kunst zum Kleben. Verkaufsstellen siehe www.tschuttiheft.li

Terre des hommes Schweiz. www.tdh.ch