kggastro facebook rss
Junges Theater , von Stefan Hugi Junges Theater

Wer kennt sie nicht, die Theateraufführungen in der Schule: Mehr oder weniger motivierte Schülerinnen und Schüler spielen einen Klassiker, den sie eigentlich gar nicht verstehen und erst recht nicht gut finden. Bei vielen von uns rufen die Erinnerungen an das eigene Abschlusstheater in der 9. Klasse wohl immer noch ein leichtes Schaudern hervor. Doch was machen jene, die Spass daran haben und auch nach Schulende gerne auf der Bühne stehen möchten?

Dafür gibt es die Junge Theaterfabrik Bern. Sie bringt jungen Menschen zwischen 16 bis 24 Jahren das Handwerk des Schauspiels bei, konfrontiert sie dabei mit aktuellen Gesellschaftsthemen und realisiert mit den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern regelmässig ein neues Stück.

Heuer gibt es «Beautiful Bodies» von Laura Shaine Cunningham zu sehen, eine Geschichte um sechs junge Frauen und ihre Freundschaft. Noch bis am 29. April im Theater Remise an der Laupenstrasse 51 in Bern.

Junge Theaterfabrik Bern, www.jungetheaterfabrik.ch