kggastro facebook rss
Früher Industrie, heute Gastronomie , von Reto Hügli Früher Industrie, heute Gastronomie

Verköstigung und Information hat sich der Portier im Winterthurer Sulzerareal auf die Fahne geschrieben. Das kleine Lokal im der ehemaligen Portierloge auf dem Lagerplatz bietet feine hausgemachte Eingeklemmte, Salate und lokales Bier (Euelbräu). Am Mittag gibts trotz engen Platzverhältnissen in der Küche sogar ein Tagesmenü.

Die Information kommt in Form eines Mieterspiegels des weitläufigen ehemaligen Industrieareals und freiem Internet-Zugangs daher.

Fast interessanter sind da die Monomontage, an denen bekannte und unbekannte Bands aus dem In- und Ausland für Stimmung sorgen. Und der Portier Überstunden macht.

Portier, Lagerplatz 3, 8400 Winterthur, 052 508 04 07, Website