kggastro facebook rss
Eiger, Messer und Gabel , von Reto Hügli Eiger, Messer und Gabel

Der verkehrsreiche Eigerplatz ist nicht unbedingt für kulinarische Freuden bekannt. Doch das hat sich seit der (Wieder)Eröffnung der Brasserie Eiger schlagartig geändert.

Das Lokal hat seinen Beizencharme behalten und wurde nur in Nuancen aufgefrischt. Die Karte präsentiert sich schnörkellos aber solide. Empfehlung: Das Schweinsfilet auf Erbsenmousse begleitet von Pommes lourdes. Wenn dann noch Platz bleibt, unbedingt eine der Dessertkreationen des Hauses kosten.

Eiger heisst nicht nur das Lokal, sondern auch der Hausdrink: Portwein mit Tonic, ein erfrischender Apéro für die warmen Sommerabende.

Die Eiger Brasserie ist ein Projekt der Fondation Gad, die sozial benachteiligten Jugendlichen eine Lehrstelle bietet.

Eiger Brasserie, Belpstrasse 73, 3007 Bern, 031 371 13 65, www.eigerbrasserie.ch