kggastro facebook rss
Das Broki Kaffee , von Christoph Meinen Das Broki Kaffee

Im einzigartigen Berner Matte-Quartier unter der niedrigen Laubenpassage findet man ein ebenso einzigartiges Brocki Kaffee: das 7 Sachen. Es soll alles beinhalten, was schön ist und worauf man auch Zuhause nicht verzichten möchte. Dazu gibt’s selbstgemachten Kuchen und Kaffee aus einer regionalen Rösterei.  

Die Idee entstand eher zufällig. Der ehemalige Büroraum an der Gerberngasse diente als Zwischenlager für Möbel von Hausräumungen. Zwei Studentinnen, die eine mit einer Leidenschaft für Kaffee, die andere mit einer Leidenschaft für alte Einrichtungsgegenstände, sahen darin eine riesen Chance: Ein Kaffee mit ausgewählten Trouvaillen an Möbel, Tischen, Stühlen, alten Radios, Spiegel, Tassen, Lampen, Bilder, einigen Hüten oder einem Schaukelpferd. Wem etwas gefällt, soll es auch haben können. Das ist die Kernidee des 7 Sachen. Es ist eben Broki und Kaffee zugleich. Man kann dort also nebst vielen weiteren Getränken einen Kaffee trinken gehen, man kann aber auch einfach „chli go luege“, was es so zu kaufen gibt. Oder man kann beides zusammen. So verhält es sich im kleinen, aber stil- und liebevoll eingerichteten 7 Sachen mit dem Inventar wie mit dem selbstgebackenen Kuchenangebot: Es ist immer anders. 

Das Broki Kaffee in der Matte ist jeweils Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet für Käfeler mit Flair für Schönes, oder für Broki-Schnüffler mit Hang zur Gemütlichkeit. 

www.7-sachen.ch