kggastro facebook rss
Erlebnis Agrovision , von Sophie Frei Erlebnis Agrovision

Es ist ein wahres Erlebnis auf mehreren Sinnesebenen: Ein Bio-Bauernhof, eine Bio-Käserei, ein Bio-Markt, eine Bio-Holzofen-Bäckerei und zur perfekten Vollendung des Werks ein Restaurant, in welchem alle hauseigenen Produkte zu genussvollen Gerichten verarbeitet werden.

Agrovision Burgrain in Alberswil in der Nähe von Willisau ist ein Beispiel für einen zeitgemässen und zukunftsorientierten Landwirtschaftsbetrieb, bei dem Mensch, Tier und Natur zusammenwirken. «Vom Feld zur Gabel» wird hier jeden Tag leidenschaftlich gelebt und umgesetzt.

Hinter dem Burgrain steht die Stiftung Agrovision Muri. Sie will landwirtschaftlichen Betrieben nachhaltige Perspektiven aufzeigen. Ein weiteres erfolgreiches Projekt der Stiftung Agrovision Muri und der Zentralschweizer Bio-Vereine ist die Marke «RegioFair». «RegioFair» steht für biologische, faire und regionale Produktion. Dank einer Plattform werden Bioproduzenten, -verarbeiter und -händler optimal vernetzt und die Produkte in der ganzen Schweiz in Bio- und Lebensmittelfachgeschäften, Hofläden und auf Wochenmärkten verkauft. (WDH)

Erlebnis agrovision: agrovision.ch, Restaurant Burgrain-Stube und Bio-Markt geöffnet von Mittwoch bis Sonntag / RegioFair: regiofair.ch