kggastro facebook rss
A ta santé! , von Reto Hügli A ta santé!

In den letzten Jahren sind Bierliebhaberinnen und Bierliebhaber auf den Geschmack feiner Produkte aus kleinen Brauereien gekommen. Das zeigt sich auch an der Anzahl registrierter Schweizer Brauereien: Es sind derzeit über 400 und die Tendenz ist weiter steigend.

Eine speziell sympathische Brasserie stellt ihre Gerstensäfte an schönster Lage in der Fribourger Altstadt her: Fri-Mousse. Und das bereits seit 1993! Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Biere tragen wohlklingende Namen wie «La Dzodzet», «Barberousse» und «Barbeblanche». Nebst den ganzjährig erhältlichen Sorten gibts auch Saisonbiere.

Tipp: Am Schönsten trinkt sich das Fri-Mousse auf der Terrasse des Café de Belvédère, unweit der Brauerei...

Fri-Mousse, Brasserie Artisanale de Fribourg, 1707 Fribourg, www.fri-mousse.ch