kggastro facebook rss
Lieben lernen , von Rosmarie Bernasconi Lieben lernen

"Niemand hat gesagt, Mensch sein sei einfach!"

Es ist kurz nach Mitternacht, als ein verwirrter, alter Mann eine unbekannte, junge Frau ins Krankenhaus bringt. Und alles, was die Unbekannte bei sich hat, ist ein rätselhaftes Notizbuch, welches in einer Sprache verfasst ist, die niemand entziffern kann. Und noch etwas ist merkwürdig: Der Alte behauptet steif und fest, dass die Frau einfach so vom Himmel gefallen sei. „Was, wenn du selbst vergisst, wer du bist?" „Dann findest du mich, um mich daran zu erinnern, wer ich bin. Ganz einfach!"

Ein berührendes Buch der Autorin Murielle Kälin. Es ist bereits das dritte Buch von Murielle. Und in ihren Büchern ist Liebe ein wichtiger Bestandteil. Liebe ist nicht einfach Liebe. Die Liebe kann überall sein, sie kann zwischen einem im Sterben liegenden krebskranken Jungen und der Liebe sein. Murielle versteht es, die Leserschaft mitzunehmen in eine Welt, die nicht alltäglich ist. Ob es eine Märchenwelt oder eben in die Welt der Liebe ist, überlässt sie den Leserinnen und Leser. Berührend und schön ...

Das Buch ist Buchhandlungen erhältlich oder bei www.tausendstrassen.ch