kggastro facebook rss
Out in the Kraut , von Sarah Galatioto Out in the Kraut

Zuhinterst im oberen Emmental wo die Emme durchs Räbloch ans Tageslicht rauscht, findet es statt. Wer es nicht weiss, würde hier in der heimeligen Hogerlandschaft kein Festival suchen. Unterdessen gehört es aber zu Schangnau und Bumbach wie die schon fast heimisch gewordenen Wasserbüffel.

An diesem Festival geht es nicht um Konsum; Geld hat hier keinen Wert. Viel mehr geben diese Festivaltage Zeit und Raum für Künste, Denkfabrik und Spielplatz jenseits von Müll-Lawinen und Kommerz. Jeder hilft, wie es ihm möglich ist, es wird getauscht und verschenkt. Das Festival wird komplett von freiwilligen Helfern organisiert und aufgebaut. Niemand kriegt Lohn oder Gage, auch die Bands nicht. Das Festival wird ausgerichtet vom Verein Weltenbaum mit Sitz in Schangnau. Sie veranstalten und unterstützen Festivals, die auf Eigenverantwortung, Nachhaltigkeit und Horizonterweiterung basieren.

www.outinthekraut.ch vom 29. Juli bis 1. August 2016