kggastro facebook rss
Le petit couteau , von Reto Hügli Le petit couteau

Im Laden «Le petit couteau» an der Monbijoustrasse in Bern ist vereint, wozu wir meistens viel Zeit und Geduld brauchen: Das Rezept und die dafür nötigen Zutaten in der richtigen Menge – vom Käser, Metzger und Bauern aus der Region. Ein Ort, an dem Kochinspiration bei einem Kaffee oder einem Glas Wein geschieht: Sei es ein einfaches und günstiges Alltagsgericht oder eine festliche Mahlzeit.

Die Macherinnen und Macher sind überzeugt, dass «Kochen so viel mehr sein kann als tägliche Pflicht. Beim Kochen kann man Künstlerin sein, Erfinder, Philosophin oder gar Zauberer». Es gilt, aus der Routine auszubrechen und ungewöhnliche Zutaten kennen zu lernen. Nicht nur an speziellen Anlässen, sondern gerade auch im Alltag.

Nebst inspirieren soll Kochen auch zum Nachdenken anregen: Woher kommen meine Lebensmittel? Wen und was möchte ich mit meinem Geld unterstützen? Wie und mit wem verbringe ich meine Zeit?

Denjenigen unter euch, die Inspiration brauchen, seien die Rezepte ans Herz gelegt. Den Kochfaulen empfehle ich den Pasta-Takeaway am Mittag zu ihrem Glück.

www.petitcouteau.ch