kggastro facebook rss
Ein Hoch auf den Märit , von Maja Boss Ein Hoch auf den Märit

Wer es sich zur Gewohnheit gemacht hat, die Wocheneinkäufe auf dem Märit zu erledigen, direkt beim Produzenten, mag es nicht mehr missen: Frische regionale Produkte ,die viel intensiver schmecken, ein Schwätzchen mit den Marktdamen und –herren und zu wissen, dass das Geld nicht in einen Supermarktgrosskonzern fliesst sind für mich Gründe genug. Dazu muss man oft gar nicht weit, z.B. auf den Wochenmarkt in Belp. Jeden Samstagmorgen locken frisches Gemüse, z.B. vom Bio Gemüseanbauer Walter Baumann aus Kirchdorf, Milchprodukten aus der Grundbachkäserei bei Wattenwil, Brot- und Backwaren aus dem Dorf und wunderbare Blumenwiesensträusse Kunden an, vielleicht auch dich?